Material

  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Teilen ist hier nicht angesagt (mehrsprachig)

    Description

    Der Titel ist ebenfalls in den Sprachen Russisch, Arabsich und Farsi abgedruckt.

    Hierzu passend erhalten sie auch Faltblätter in den Sprachen Russisch, Arabisch, Farsi und Deutsch (in anderem Layout) mit Kurzinformationen rund um den Gebrauch von Konsumutensilien und mögliche Infektionsgefahren.

    Sie erhalten hierzu passend auch Faltblätter in den Sprachen Russisch, Arabisch, Farsi und Deutsch (in anderem Layout).

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Teilen ist hier nicht angesagt!

    Description

    In diesem Faltblatt wird kurz zusammengefasst, was man tun kann, um sich vor einer Infektion beim Dorgenkonsum zu schützen.

    Kurz und knackig wird geschildert, was man bei Sprizten/Nadeln, Wasser, Löffel, Filtern und Pfeife oder Röhrchen beachten sollte.

    Hierzu passend erhalten sie auch ein Plakat im Format DIN A2 , Faltblätter auch in den Sprachen Russisch, Arabisch und Farsi sowie ein Plakat im Format DIN A2 in multilingualer Ausfertigung (Deutsch, Russisch, Arabisch und Farsi)

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Teilen ist hier nicht angesagt (Arabisch)

    Description

    In diesem Faltblatt wird kurz zusammengefasst, was man tun kann, um sich vor einer Infektion beim Drogenkonsum zu schützen.

    Kurz und knackig wird geschildert, was man bei Sprizten/Nadeln, Wasser, Löffel, Filtern und Pfeife oder Röhrchen beachten sollte.

    Sie erhalten hierzu passend auch ein Faltblatt auch in den Sprachen Russisch, Farsi und Deutsch (in anderem Layout), sowie ein Plakat im Format DIN A2.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Teilen ist hier nicht angesagt (Russisch)

    Description

    In diesem Faltblatt wird kurz zusammengefasst, was man tun kann, um sich vor einer Infektion beim Drogenkonsum zu schützen.

    Kurz und knackig wird geschildert, was man bei Sprizten/Nadeln, Wasser, Löffel, Filtern und Pfeife oder Röhrchen beachten sollte.

    Sie erhalten hierzu passend auch ein Faltblatt auch in den Sprachen Arabisch, Farsi und Deutsch (in anderem Layout), sowie ein Plakat im Format DIN A2.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Teilen ist hier nicht angesagt (Farsi)

    Description

    In diesem Faltblatt wird kurz zusammengefasst, was man tun kann, um sich vor einer Infektion beim Drogenkonsum zu schützen.

    Kurz und knackig wird geschildert, was man bei Sprizten/Nadeln, Wasser, Löffel, Filtern und Pfeife oder Röhrchen beachten sollte.

    Sie erhalten hierzu passend auch ein Faltblatt auch in den Sprachen Russisch, Arabisch, und Deutsch (in anderem Layout), sowie ein Plakat im Format DIN A2.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    HEP C ist heilbar

    Description

    Dieses Faltblatt informiert über den aktuellen Stand von Infektionen mit dem Hepatitis-Vius C und dessen Therapie und wie man sich davor schützen kann.

    Hierzu passend erhalten Sie auch das Plakat HEP C ist heilbar, im beliebten Format DIN A2.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Hepatitis C und Drogengebrauch

    Description

    Das HAndbuch beinhaltet Basisinformationen zur Hepatitis, den Übertragungswegen und dem Verlauf, medizinische Informationen zur Diagnose und zur Behandlung sowie die Beantwortung sozialrechtlicher Fragen.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Ich substituiere jetzt mit Tablette (Motiv 2)

    Description

    Diese Plakatreihe macht auf die Substitution mit Tablette aufmerksam. In einer Intitiative von Hexal in Zusammenarbeit mit dem JES Bundesverband e.V. erscheint diese Plakatreihe.

    Hier erfahren Sie mehr zur Substitution:
    www.hexal.de/patienten/ratgeber/suchtmedizin
    www.mytreatmentmychoice.eu/row/de/

    Vielleicht interessiert Sie auch das Motiv 1 und/oder das Motiv 3 aus dieser Plakatreihe.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Ich substituiere jetzt mit Tablette (Motiv 1)

    Description

    Diese Plakatreihe macht auf die Substitution mit Tablette aufmerksam. In einer Intitiative von Hexal in Zusammenarbeit mit dem JES Bundesverband e.V. erscheint diese Plakatreihe.

    Hier erfahren Sie mehr zur Substitution:
    www.hexal.de/patienten/ratgeber/suchtmedizin
    www.mytreatmentmychoice.eu/row/de/

    Vielleicht interessiert Sie auch das Motiv 2 und/oder das Motiv 3 aus dieser Plakatreihe.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.
  • Material imported preview
    aidshilfe.de

    Name
    Ich substituiere jetzt mit Tablette (Motiv 3)

    Description

    Diese Plakatreihe macht auf die Substitution mit Tablette aufmerksam. In einer Intitiative von Hexal in Zusammenarbeit mit dem JES Bundesverband e.V. erscheint diese Plakatreihe.

    Hier erfahren Sie mehr zur Substitution:
    www.hexal.de/patienten/ratgeber/suchtmedizin
    www.mytreatmentmychoice.eu/row/de/

    Vielleicht interessiert Sie auch das Motiv 1 und/oder das Motiv 2 aus dieser Plakatreihe.

    Herunterladen oder kostenlos bestellen auf aidshilfe.de.